Schupfnudel-Pfanne mit Rucola & Tomaten – ein 15 Minuten-Leckerli

Ich koche sehr gerne mit Spinat aber den gibts leider nicht immer und überall. Und so musste ich auf Rucola zurückgreifen. Daraus entstand aber mal eben ein wunderbares One Pot Rezept, das mit wenigen Zutaten zubereitet werden kann.

Du isst Rucola gerne als Salat? Dann probiere ihn doch mal als warmes Gericht mit diesen Schupfnudeln. Dieses One Pot Gericht lässt Dir das Wasser im Mund zusammen laufen. In 15 Minuten kannst Du dann aber Deinen Hunger stillen. Brate nur fix die Schupfnudeln an und gib die Tomaten hinzu. Mit Brühe und Sahne entsteht eine cremige Soße in der Du dann den Rucola einrührst. Im besten Falle isst Du schon direkt aus der Pfanne.

Schupfnudeln mit Rucola & Tomaten

0 from 0 votes
Recipe by my_tastyworld
Menge

2

Portionen
Kalorien pro Portion

565

kcal
Gesamtzeit

15

Minuten

Du isst Rucola im Salat? Dann probiere ihn doch mal mit Schupfnudeln. Auch warm ist er sehr schmackhaft!

Zutaten

  • 500 g Schupfnudeln

  • 100 g Rucola

  • 10 Kirschtomaten

  • 1 Schalotte

  • 100 ml Sahne (vegan)

  • 50 ml Brühe

  • Salz, Pfeffer

  • 2 EL Öl

Zubereitung

  • Die Schalotte schälen und fein würfeln Den Rucola waschen, trocknen und grob zerkleinern. Die Tomaten halbieren.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schupfnudeln rundherum ca. 3 min braten.
  • Dann die Schalottenwürfel und die Tomaten dazugeben und 2 min weiterbraten.
  • Mit Sahne und Brühe ablöschen.
  • Die Hitze runterstellen, den Rucola dazugeben und langsam unterrühren bis er komplett zerfallen ist.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und 2 min köcheln lassen.

kleiner Tipp

  • Den Rucola frisch kaufen und zeitnah verarbeiten.

Hast Du das Rezept schon ausprobiert?

Verlinke @my_tastyworld auf Instagram und setze den #mytastyworld !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*