Schupfnudeln

Süße Schupfnudeln mit Haselnüssen und Rosinen

Du kennst Schupfnudeln nur mit Sauerkraut? Dann probiere mal diese weihnachtliche Variante mit Haselnüssen und Rosinen.

Süße Schupfnudeln? Das geht? Oh ja! Und wie! Diese Variante ist zwar eine absolute Kalorienbombe aber sie schmeckt so unglaublich lecker und erinnert an die Weihnachtszeit. Der Duft von Zimt, gebratenen Äpfeln und Haselnüsse liegt einem in der Nase und die ganze Küche duftet nach Weihnachtsmarkt!

Süße Schupfnudeln mit Haselnüssen

5 from 2 votes
Recipe by my_tastyworld
Menge

2

Portionen
Kalorien pro Portion

820

kcal
Gesamtzeit

15

Minuten

Zutaten

  • 500 g 500 Schufnudeln

  • 1 EL 1 Butter

  • 2 2 Äpfel

  • 40 g 40 Rohrzucker

  • 2 TL 2 Zimt

  • 50 g 50 Haselnüsse, gehackt

  • 1 Pck 1 Vanillezucker

Zubereitung

  • Den Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • EL Butter in einer Pfanne zerlassen und die Schupfnudeln rundherum ca. 3 min braten.
  • Jetzt alle restlichen Zutaten mit in die Pfanne geben und die Schupfnudeln gut durchschwenken.
  • Alles nochmal ca. 3 min rösten lassen und immer wieder schwenken.
  • Dann direkt servieren. Guten Appetit.

kleiner Tipp

  • Statt Rohrzucker kann auch normaler Zucker genommen werden.

Hast Du das Rezept schon ausprobiert?

Verlinke @my_tastyworld auf Instagram und setze den #mytastyworld !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*