Reispfanne mit frischem Lachs & Spinat

Reis ist nicht deins aber ohne geht es auch nicht? Dann probiere mal diese hervorragend schmeckende Reispfanne mit Lachs. Du willst nichts anderes mehr essen.

Reis steht nicht unbedingt an erster Stelle, wenn es bei mir ums Essen geht. Aber in der richtigen Kombi, so wie bei dieser Reispfanne, schmecken die Gerichte unglaublich lecker. Das Rezept entstand ganz spontan, da ich noch Reis vom Vortag übrig hatte. Der lässt sich hier sehr gut verarbeiten und daraus entstand ein großartiges Gericht für die ganze Familie. Die Zubereitung ist kinderleicht und das Essen eignet sich zudem prima als Mealprep.

Reispfanne mit Lachs & Spinat

4 from 7 votes
Recipe by my_tastyworld
Menge

2

Portionen
Kalorien pro Portion

520

kcal
Gesamtzeit

35

Minuten

Zutaten

  • 150 g 150 Jasminreis

  • 100 g 100 Babyspinat

  • 250 g 250 Lachsfilet

  • 100 ml 100 Sahne light

  • 1 1 Schalotte

  • 1 EL 1 Öl

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Den Reis nach Packungsanweisung in einem Topf mit Salzwasser kochen, ggf. einen Reiskocher verwenden.
  • Den Spinat waschen und trocknen.
  • Den Lachs trocken tupfen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden.
  • Die Schalotte schälen und klein würfeln und in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen.
  • Den Spinat hinzufügen und bei mittlerer Hitze ca. 1 min rühren.
  • Dann den Lachs dazugeben und 2 min mitbraten. Gelegentlich umrühren.
  • Die Sahne einrühren, mit Salz, Pfeffer und einen Spritzer Zitrone würzen und abgedeckt 2 min köcheln lassen.
  • Zuletzt den Reis dazugeben, alles gut vermengen und genießen.

kleiner Tipp

  • Das Gericht eignet sich toll als Mealprep.

Hast Du das Rezept schon ausprobiert?

Verlinke @my_tastyworld auf Instagram und setze den #mytastyworld !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*