One Pot Schupfnudeln mit Brokkoli in einer cremigen Käsesoße

I love it – One Pot Gerichte kann es gar nicht genug geben. Easy kochen und wenig aufräumen, was will man mehr?! Und das alles bringt diese geniale Schupfnudel-Variante mit.

Das ist das ultimative One Pot Gericht für alle Brokkoli Fans! Denn der Brokkoli wird in einer Pfanne gegart und dazu kommen dann die Schupfnudeln. So einfach kann’s gehen. Das Rezept ist perfekt für alle, die nach dem Feierabend keine Lust auf großes Kochen haben oder für die, die sich einfach mal etwas Soulfood gönnen möchten. Die Kleinen mögen das übrigens auch, bei Käse kann ja keiner nein sagen!

Schupfnudeln mit Brokkoli

4 from 9 votes
Recipe by my_tastyworld
Menge

2

Portionen
Kalorien pro Portion

600

kcal
Gesamtzeit

15

Minuten

Zutaten

  • 500 g Schupfnudeln

  • 250 g Brokkoli

  • 250 ml Brühe

  • 150 ml Sahne light

  • 70 g geriebener Käse

  • Salz, Pfeffer

  • 1 Prise Muskat

Zubereitung

  • Den Brokkoli putzen und in kleine Röschen trennen.
  • Die Schalotte schälen, fein würfeln und in einer Pfanne mit Öl anschwitzen.
  • Mit der Brühe ablöschen und den Brokkoli abgedeckt ca. 6 min garen. Der Brokkoli sollte noch Biss haben.
  • Die Sahne eingießen, die Schupfnudeln dazugeben und kurz aufkochen.
  • Dann den Käse einrühren und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen bis eine cremige Soße entsteht.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und genießen.

kleiner Tipp

  • Statt geriebenen Käse kann auch Schmelzkäse genommen werden.

Hast Du das Rezept schon ausprobiert?

Verlinke @my_tastyworld auf Instagram und setze den #mytastyworld !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*