Cremige Schupfnudeln mit köstlichem Räucherlachs – Seelenfutter für die ganze Familie

Fisch ist ja nicht bei jedem beliebt aber in dieser Kombi wird keiner mehr nein sagen können. Köstliche Schupfnudeln treffen auf Lachs-Sahnesoße und schmeckt einfach bombastisch.

Einfach ein großer Genuss! Anders kann man dieses Gericht nicht beschreiben. Schupfnudeln sind ja sowieso mein großer Favorit und Pflicht im Kühlschrank. Dazu lässt sich so gut wie alles kombinieren und die Kiddies lieben sie. Für die extra Portion Soulfood darf etwas Räucherlachs nicht fehlen. Der Dill rundet das Ganze dann zum perfekten Gericht ab. Und natürlich ist diese Pfanne ein One Pot Gericht und erspart Di großes Chaos in der Küche.

Schupfnudeln mit Räucherlachs

4 from 10 votes
Recipe by my_tastyworld
Menge

2

Portionen
Kalorien pro Portion

630

kcal
Gesamtzeit

20

Minuten

Zutaten

  • 500 g 500 Schupfnudeln

  • 100 g 100 Räucherlachs

  • 1 1 Schalotte

  • 200 ml 200 Sahne (light)

  • 3 3 Stiele Dill

  • 1 EL 1 Butter

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Die Schalotte schälen und fein würfeln.
  • Den Räucherlachs in kleine Stücke schneiden.
  • Den Dill fein hacken.
  • Die Schupfnudeln in einer Pfanne mit Butter ca. 3 min rundherum braten. Die Schalottenwürfel dazugeben und 2 min weiterbraten.
  • Dann mit der Sahne ablöschen und kurz aufkochen.
  • Die Lachsstreifen dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 4 min köcheln lassen.
  • Zuletzt den Dill einrühren und direkt servieren.

kleiner Tipp

  • Statt Räucherlachs kann auch frischer Lachs verwendet werden.

Hast Du das Rezept schon ausprobiert?

Verlinke @my_tastyworld auf Instagram und setze den #mytastyworld !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*