Pasta mit Frischkäse-Soße – der Traum aller Nudel-Fans

Cremig ist bei dieser Frischkäse-Pasta wohl untertrieben. Hier wird Soulfood groß geschrieben.

Käse macht alles besser? In diesem Fall ist es eine große Ladung Frischkäse. Wenn auch Du so ein Fan davon bist, dann solltest Du diese Pasta unbedingt ausprobieren. Schon beim anrühren der Tomatenmischung wirst Du ins Schwärmen kommen. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Lass es Dir schmecken!

Pasta mit Frischkäse-Soße

5 from 1 vote
Recipe by my_tastyworld
Menge

2

Portionen
Kalorien pro Portion

750

kcal
Gesamtzeit

40

Minuten

Zutaten

  • 200 g Rigatoni

  • 150 g Frischkäse

  • 100 ml Sahne light

  • 250 g kleine Tomaten

  • 60 g Babyspinat, frisch

  • 1 EL Basilikum getrocknet

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 EL Olivenöl

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Den Spinat waschen und trocknen.
  • Den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Die Tomaten waschen, trocknen und halbieren. Knobi, Tomaten, Basilikum und Olivenöl in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Für ca. 30 min oder länger stehen lassen.
  • Die Pasta nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest kochen.
  • Die Tomatenmischung in einem großen Topf 2 min braten. Dann den Spinat dazugeben und unter Rühren zusammenfallen lassen.
  • Die Sahne dazugeben und den Frischkäse einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Hitze runterstellen.
  • Die Pasta kurz abtropfen lassen, direkt zur Soße geben und 2 min ziehen lassen.

kleiner Tipp

  • Als Alternative zu Rigatoni empfehle ich geriffelte Pastasorten, an die sich die Soße gut anlegen kann.

Hast Du das Rezept schon ausprobiert?

Verlinke @my_tastyworld auf Instagram und setze den #mytastyworld !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*