Aromatische Knoblauch-Quark-Kartoffeln als köstliche Grillbeilage

Bist Du auch ein Beilagen-Esser beim Grillen? Ich bin ja schon immer satt, bevor das erste Würstchen auf dem Teller landet. Aber wie soll man auch diesen köstlichen Kartoffeln widerstehen können.

Wer Kartoffeln mag, wird diese Variante lieben. Ob als Beilage beim Grillen, mit Fisch, Fleisch, Gemüse oder Salat oder einfach pur – die Knobi-Teile werden kinderleicht zubereitet und schmecken großartig! Die Mischung aus Quark und Schmand ist so unglaublich cremig und der Knoblauch gibt den perfekten Geschmack. Der 8-Kräuter-Mix rundet das Ganze perfekt ab. Die Creme eignet sich übrigens auch toll als Brotaufstrich oder als Dip zu Baguette.

Knoblauch-Quark-Kartoffeln

4 from 12 votes
Recipe by my_tastyworld
Menge

4

Portionen
Kalorien

550

kcal
Gesamtzeit

1

hour 

10

Minuten

Zutaten

  • 20 20 kleine Kartoffeln

  • 250 g 250 Magerquark

  • 100 g 100 Schmand

  • 2-3 2-3 Knoblauchzehen

  • 1/2 Pck 1/2 Tk-8 Kräuter

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 12-15 min kochen bis sie gar sind. Dann abkühlen lassen und pellen (oder Schale dran lassen).
  • In eine Schüssel Magerquark und Schmand geben. Den Knoblauch schälen und reinpressen. Die 8-Kräuter dazugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Kartoffeln unterheben, mit der Masse vermengen und 2 Stunden ziehen lassen.

kleiner Tipp

  • Restliche Creme kann als Aufstrich oder Dip zu Brot gegessen werden.

Hast Du das Rezept schon ausprobiert?

Verlinke @my_tastyworld auf Instagram und setze den #mytastyworld !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*