Köstlicher Süßkartoffelsalat mit frischem Spinat und Sendressing

Kartoffelsalat mit Mayonnaise oder Essig und Öl? Die Varianten kennt man ja zu genüge. Für die nächste Grillparty muss also mal Abwechslung her? Dann bist dieser besondere Salat aus Süßkartoffel und Spinat genau das richtige!

Keine Lust auf Omas Kartoffelsalat mit Majo und Gürkchen? So lecker der ja auch ist, du kannst es anders. Probiere doch gerne mal diese clevere Variante mit Süßkartoffeln und frischem Spinat. Ich kann nur sagen – den zieh ich der Standardvariante gerne vor. Mit Senf und Cayennepfeffer kommt passend zur Süße der Kartoffel auch etwas Schärfe mit rein. Der Salat ist genau das richtige als Beilage zum Grillen oder auch gerne pur.

Süßkartoffelsalat mit Spinat

5 from 3 votes
Recipe by my_tastyworld
Menge

4

Portionen
Kalorien pro Portion

345

kcal
Gesamtzeit

30

Minuten

Zutaten

  • 1 kg 1 Süßkartoffeln

  • 150 g 150 frischer Babyspinat

  • 1/2 Bund 1/2 Dill

  • 2 TL 2 Senf

  • 1/2 TL 1/2 Cayennepfeffer

  • 4 EL 4 Öl

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Die Süßkartoffeln schälen, in ca. 3cm große Würfel schneiden und in Salzwasser ca. 6-7min bissfest garen.
  • Dann das Wasser abgießen und die Kartoffeln etwas abkühlen lassen.
  • Den Spinat waschen und trocknen.
  • Eine Pfanne mit 1 EL Öl erhitzen und den Spinat langsam braten bis er vollständig zusammengefallen ist, dann beiseite stellen.
  • Den Dill klein hacken.
  • Senf, 2 EL Öl, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer in einer großen Schüssel verrühren.
  • Spinat und Dill einrühren und dann die Kartoffeln vorsichtig unterheben.
  • Den Salat min. 1 Stunde ziehen lassen.

kleiner Tipp

  • Statt Cayennepfeffer kann man auch frische Chili nehmen.

Hast Du das Rezept schon ausprobiert?

Verlinke @my_tastyworld auf Instagram und setze den #mytastyworld !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*