Pfiffiger Rucolasalat mit Farfalle-Nudelsalat mal anders

Rucolasalat ist wohl mit der beliebteste Salat als Beilage. Die Kombi aus frischem Rucola und kleinen Farfalle-Nudeln ist absolut köstlich und schmeckt auch pur einfach großartig.

Nudelsalat mit Mayo oder Essig ist nicht deins? Dann probiere doch gerne mal diese herrlich frische Variante mit Rucola und Pasta. Das Ganze geht kinderleicht. Die Nudeln werden abgekocht. In der zeit bereitest Du den Rucola vor. Dazu kommen getrocknete Tomaten mit etwas Öl, eine würzige Balsamicocreme und knusprig gebratene Pinienkerne. Alle Zutaten treffen sich in einer Schüssel wieder und werden von leckerem Parmesan getoppt. So isst man doch gerne Salat 🙂

Rucolasalat mit Farfalle

3 from 19 votes
Recipe by my_tastyworld
Menge

4

Portionen
Kalorien pro Portion

610

kcal
Gesamtzeit

30

Minuten

Zutaten

  • 300 g 300 Farfalle o.Ä.

  • 150 g 150 Rucola

  • 150 g 150 getrocknete Tomaten in Öl

  • 40 g 40 Pinienkerne

  • 3 EL 3 Balsamicocreme

  • 1 1 Senf

  • Salz, Pfeffer grob

  • 50 g 50 Parmesan

Zubereitung

  • Die Pasta nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.
  • Den Rucola waschen, trocknen, grob zerkleinern.
  • Die Tomaten in Streifen schneiden.
  • Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl ca. 3 min rösten.
  • Die Nudeln kurz unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  • In einer Schüssel Balsamicocreme, Senf, Salz und Pfeffer verrühren.
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Das Dressing vorsichtig unterheben.
  • Den Salat ca. 1 Stunde ziehen lassen und nochmals abschmecken.

Hast Du das Rezept schon ausprobiert?

Verlinke @my_tastyworld auf Instagram und setze den #mytastyworld !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*