Zarte Hähnchenbrust in einer cremigen Champignonsoße

Ein absoluter Pilz-Genuss – diese Champignonsoße ist der Knüller und absolut passend zu gebratenem Hähnchen.

Pilze sind geliebt oder gehasst – ich könnte täglich davon essen. Champignons sind für uns Käufer ja am einfachsten und günstigsten zu bekommen und so gibt es meist auch erst in der Herbstzeit andere Varianten. Aber die weißen oder braunen Pilzköpfe sind bei uns gern gesehen und daher könnte ich wahrscheinlich nur dafür eine eigene Rezeptkategorie eröffnen!

Diese Pilzsosse gelingt im Handumdrehen und dazu passt lecker gebratenes Hähnchen. Nach Möglichkeit kannst Du frische Kräuter wie Schnittlauch oder Petersilie dazugeben.

Hähnchen in Champignonsoße

4 from 4 votes
Recipe by my_tastyworld
Menge

2

Portionen
Kalorien pro Portion

500

kcal
Gesamtzeit

35

Minuten

Zutaten

  • 1 1 kleine Zwiebel

  • 1 1 Knoblauchzehe

  • 500 g 500 Champignons

  • 400 g 400 Hähnchenbrust

  • 1 EL 1 Öl

  • 1 EL 1 Butter

  • 100 ml 100 Brühe

  • 200 ml 200 Sahne light

  • 1 EL 1 Frischkäse

  • Salz, Pfeffer

  • 2 EL 2 Schnittlauch, gehackt

Zubereitung

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
  • Das Fleisch trocken tupfen und ggf. etwas flach klopfen.
  • Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Hähnchenbrust 3 min braten, dann wenden und nochmals 3 min weiterbraten. Dann das Fleisch beiseite stellen.
  • In der gleichen Pfanne die Butter zerlassen und Zwiebel, Knoblauch und Pilze ca. 2 min braten. Regelmäßig wenden.
  • Brühe und Sahne eingießen, Frischkäse einrühren und ca. 3-4 min köcheln lassen bis die Soße andickt. Gelegentlich umrühren. Die Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben etwas Schnittlauch einrühren.
  • Das Hähnchen in die Soße legen und abgedeckt nochmals 3 min leicht köcheln lassen.

kleiner Tipp

  • Dazu passt Reis oder Kartoffeln.

Hast Du das Rezept schon ausprobiert?

Verlinke @my_tastyworld auf Instagram und setze den #mytastyworld !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*