Deftiger Gemüsetopf mit Mettenden

Ein wärmender Eintopf mit viel Gemüse und würzigen Wurststückchen. Der Gemüsetopf ist genau das richtige für die kalte Jahreszeit und ist in wenigen Schritten zubereitet.

Möhren, Kohlrabi, Kartoffeln- all das findest Du im cremigen Gemüsetopf wieder. Wenn es draußen ungemütlich wird, dann möchte man sich zu Hause nur noch auf die Couch kuscheln und etwas Leckeres futtern, dass die Seele wortwörtlich erwärmt! Und was gibt es da schönere als eine große Portion Gemüse und würzige Mettwurst. Das Gericht ist wunderbar für die ganze Familie und schmeckt auch in der Veggie-Version ohne Wurst einfach prima.

Für die Zubereitung schnibbelst Du Kartoffeln, Möhren und Kohlrabi in kleine Würfel und kochst das Gemüse in einem Topf mit Brühe. Währenddessen schneidest Du die Wurst in kleine Stückchen. Für die cremige Soße benötigst Du Speisestärke. Diese wird in etwas Wasser aufgelöst und in den Topf eingerührt. Dazu kommen Sahne, Wurst und TK-Kräuter und das Ganze wird einmal aufgekocht. Dadurch verdickt sich die Soße und Du bekommst schlussendlich einen bombastisch leckeren Eintopf! Guten Hunger!

Gemüsetopf mit Mettenden

4 from 3 votes
Recipe by my_tastyworld
Menge

4

Portionen
Kalorien pro Portion

560

kcal
Gesamtzeit

35

Minuten

Zutaten

  • 500 g 500 Kartoffeln

  • 300 g 300 Möhren

  • 1 kg 1 Kohlrabi

  • 750 ml 750 Gemüsebrühe

  • 2 TL 2 Salz

  • 4 4 Mettenden

  • 50 g 50 Speisestärke

  • 150 ml 150 Sahne light

  • 3 EL 3 TK-Gartenkräuter

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Kartoffeln, Möhren und Kohlrabi schälen. Kartoffeln und Kohlrabi in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Möhren einmal längs halbieren und in Scheiben schneiden. Alles gut waschen und in einem Topf mit Brühe und 2 TL Salz zum kochen bringen. Dann ca. 15 Min. bei mittlerer Hitze abgedeckt köcheln lassen.
  • Währenddessen die Mettenden in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Speisestärke in etwas kaltem Wasser auflösen und in den Gemüsetopf einrühren. Sahne, Mettenden und Kräuter dazugeben, einmal aufkochen und bei mittlerer Hitze 5 Min. köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.
  • Zuletzt mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

kleiner Tipp

  • Der Gemüsetopf schmeckt auch in der Veggie-Variante großartig.

Hast Du das Rezept schon ausprobiert?

Verlinke @my_tastyworld auf Instagram und setze den #mytastyworld !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*