Datteldip mit Frühlingszwiebeln – die heißgeliebte Creme für Baguettes

Frischkäse, Schmand, Datteln und etwas Frühlingszwiebeln – fertig ist der überaus köstliche Datteldip.

Der Datteldip ist absolut jede Sünde wert. Ich könnte mich reinlegen, jedes Mal. Die fabelhafte Kombi aus leichter Schärfe von Chili und angenehmer Süße der Datteln… Man kommt einfach nicht dran vorbei. Und hat man ihn erst einmal probiert, kann man gar nicht mehr aufhören. Wenn Du magst, lasse die Frühlingszwiebeln weg und gib etwas Curry zu der Creme. So bekommst Du zwei leckere Varianten vom Datteldip.

Datteldip mit Frühlingszwiebeln – die heißgeliebte Creme

3 from 3 votes
Recipe by my_tastyworld
Menge

12

Portionen
Kalorien pro Portion

160

kcal
Gesamtzeit

15

Minuten

Zutaten

  • 4 4 Frühlingszwiebeln

  • 100 g 100 Datteln

  • 200 g 200 Frischkäse

  • 200 g 200 Schmand

  • 1 TL 1 Chiliflocken

  • 1 Prise 1 Salz

Zubereitung

  • Die Frühlingszwiebeln putzen und vierteln.
  • Die Datteln halbieren. Alles in einen Mixer geben und grob zerkleinern.
  • Dann den Frischkäse und den Schmand dazugeben und alles vermixen.
  • Mit den Chiliflocken und etwas Salz würzen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

kleiner Tipp

  • Dazu passt Baguette.

Hast Du das Rezept schon ausprobiert?

Verlinke @my_tastyworld auf Instagram und setze den #mytastyworld !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*