Rösti aus dem Waffeleisen mit Frischkäse-Dip

Rösti ohne Kartoffelreiben in 10 Minuten fertig

Rösti aus dem Waffeleisen- Hast du es schon mal ausprobiert? 🤩Wenn noch Kartoffeln vom Vortag übrig sind zauberst du Dir in Handumdrehen die krossesten Rösti – und das ohne Reiben, dafür in einem Waffeleisen 😛💪.
Kinderleicht, absolut gelingsicher und mit dem Frischkäse-Dip super köstlich. Natürlich kannst Du Dir aber auch extra Kartoffeln abkochen.
Eine Kartoffel ist ein Rösti und vor jedem Vorgang solltest Du das Waffeleisen neu mit Öl einpinseln,  sonst bleiben die Rösti kleben.🤦🏻‍♀️😋 Viel Spaß beim Ausprobieren!

Rösti mit dem Waffeleisen mit Frischkäse-Dip

4 from 4 votes
Recipe by my_tastyworld
Menge

2

Po
Kalorien pro Portion

710

kcal
Gesamtzeit

10

Minuten

Zutaten

  • 2 2 Lauchzwiebeln

  • 150 g 150 Frischkäse light

  • 100 g 100 Schmand

  • Salz, Pfeffer

  • 6 6 mittelgroße Kartoffeln, gekocht

  • Etwas Öl für das Waffeleisen

Zubereitung

  • Die Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden und mit Frischkäse und Schmand verrühren.
  • Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
  • Ein Waffeleisen erhitzen, vor jeder Kartoffel mit etwas Öl einpinseln und mittig eine Kartoffel legen. Das Waffeleisen verschließen und ca. 1 Minute backen.
  • östi und Dip auf einem Teller servieren und genießen.

Hast Du das Rezept schon ausprobiert?

Verlinke @my_tastyworld auf Instagram und setze den #mytastyworld !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*