Deftiger Nudelauflauf mit würzigem Feta und frischem Spinat

Da darf es ruhig auch etwas mehr sein

Feta und Spinat ist eine tolle Kombi. Der milde Geschmack vom Spinat passt prima zur Würze vom Käse. Und in der Kombi mit der Pasta kann man nur dahin schmelzen. Die Tomatensoße verteilt sich in und um die Rigatoni und schmeckt durch den Feta einfach besonders.

Nudelauflauf mit Feta und Spinat

3 from 25 votes
Recipe by my_tastyworld
Menge

4

Portionen
Kalorien

690

kcal
Gesamtzeit

40

Minuten

Zutaten

  • 500 g 500 Rigatoni

  • 250 g 250 Blattspinat frisch

  • 1 1 Zwiebel

  • 1 1 Knoblauchzehe

  • 1 EL 1 Öl

  • 600 ml 600 passierte Tomaten

  • 100 ml 100 Sahne light

  • 180 g 180 Feta light

  • Salz, Pfeffer

  • 1 TL 1 Zucker

Zubereitung

  • Die Pasta nach Packungsanleitung ca. 12 min in Salzwasser kochen.
  • Den Ofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Den Spinat waschen, trocknen und grob zerkleinern.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und in einer Pfanne mit Öl anschwitzen. Mit passierten Tomaten ablöschen und 3 min köcheln lassen.
  • Den Feta zerbröseln und die Hälfte mit der Sahne in die Tomatensoße einrühren.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und leicht köcheln lassen.
  • Das Nudelwasser abgießen und die Nudeln direkt in die Soße geben und gut verrühren.
  • Alles in eine Auflaufform geben, mit Feta bestreuen und im Ofen 7-10 min überbacken

kleiner Tipp

  • Zu wenig Käse? Du kannst dir gerne mehr davon auf den Auflauf machen.

Hast Du das Rezept schon ausprobiert?

Verlinke @my_tastyworld auf Instagram und setze den #mytastyworld !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*