One Pot Pasta Arrabbiata mit nur wenigen Hauptzutaten

Für diese köstliche One Pot Pasta brauchst Du in erster Linie nur gehackte Tomaten und Chili. Und in wenigen Minuten hast Du eine tolle Soße arrabbiata.

Scharf, schärfer, Chili- so ungefähr schmeckt eine richtig gute, originale Pasta all arrabbiata. Wenn da nicht mein Problem mit dem Schluckauf wäre. Ja genau, bei zu scharfem Essen machts bei mir “Hick” und das kann ganz schön lästig werden. Also hab ich das Rezept etwas abgemildert, aber es schmeckt natürlich trotzdem großartig. Wenn Du das Feuer verträgst, dann scheue Dich nicht, Dir das Gericht mit Deinem richtigen Schärfegrad mit zusätzlichem Chili zuzubereiten.

One Pot Pasta Arrabiata

5 from 1 vote
Recipe by my_tastyworld
Menge

2

Portionen
Kalorien pro Portion

550

kcal
Gesamtzeit

20

Minuten

Zutaten

  • 250 g 250 Muschelnudeln

  • 200 g 200 gehackte Tomaten

  • 1 EL 1 Tomatenmark

  • 600 ml 600 Brühe

  • 1 1 Schalotte

  • 1 1 Knoblauchzehe

  • Salz

  • 1 TL 1 Chiliflocken oder mehr

  • 1 EL 1 Öl

  • Opt. Basilikum

Zubereitung

  • Die Schalotte und den Knoblauch schälen, fein würfeln und in einem großen Topf mit Öl anschwitzen.
  • Das Tomatenmark mit den Chiliflocken einrühren und kurz anrösten lassen.
  • Mit der Brühe ablöschen, die gestückelten Tomaten einrühren und die rohen Nudeln dazugeben. Alles gut verrühren und einmal aufkochen lassen.
  • Dann bei mittlerer Hitze abgedeckt ca. 13-15 min köcheln lassen bis die Nudeln gar sind. Mit etwas Salz abschmecken.
  • Die Pasta servieren und mit etwas Basilikum bestreuen.

kleiner Tipp

  • Die Schärfe kann nach Belieben mit mehr Chili verstärkt werden.

Hast Du das Rezept schon ausprobiert?

Verlinke @my_tastyworld auf Instagram und setze den #mytastyworld !

Kommentare sind geschlossen.